LESLEY KERNOCHAN from Brooklyn NYC


Karten im Vorverkauf in unserem Online-Ticketshop, in unseren Vorverkaufsstellen Zwickauer Antiquariat & Buchladen, oder dem Kirchberger Immobiliendienst, oder der Musikfabrik in Ehrenfriedersdorf, oder ganz einfach bei uns vorbeikommen.

Datum: 09.02.2017
Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

Eintritt
10 € VVK
12 € Abendkasse

LESLEY KERNOCHAN from Brooklyn NYC

„A Calm Sun“ Tour 2017 mit Station im Tavolino…

Im Beitrag von Deutschlandradio Kultur heißt es:

„Keine fünf Sekunden, und es ist klar, unter welcher Rubrik man im Plattenladen das neue Album von Lesley Kernochan findet: Country. Und während es sonst gern heißt: mit Einflüssen von Musikstil X und Y, gibt es in diesem Fall keine anderen Einflüsse. „A Calm Sun“ ist ein reines Countryalbum in der Tradition einer Reba McEntire oder der Dixie Chicks. Und obwohl dies bereits ihr fünftes Studioalbum ist, ist es das Country Debüt der 35-jährigen Amerikanerin. Über Jazz, Oper und Singer-Songwriter Pop ist sie jetzt beim Country gelandet.

Ich hatte mir nie expliziert vorgenommen, ein Country-Album zu schreiben. Ich glaub, das kam eher dadurch, dass ich fünf Jahre in Colorado gelebt hab. Und da gibt es eine große Bluegrass- und Countrymusik-Szene. Ich fand, für das, was ich mit meinen Texten ausdrücken wollte, was das genau die richtige Musik. Countrymusik hat etwas Weiches, etwas, was ich bei meiner persönlichen Reise brauchte.“
Der gesamte Beitrag ist wirklich sehr lesenswert.
————————–————————–————————–———–
Lesley Kernochan veröffentlichte am 16. Dezember ihr neues Album bei Make My Day Records aus Düsseldorf, das sie im Februar auch auf unserer Bühne präsentieren wird. Auf „A Calm Sun“ präsentiert sich Lesley erstmals als Country-Musikerin. Große Songs, wie „Tumbleweed“ oder „The Universe“ zeigen ihr breites Spektrum und Lesleys emotionale Seite. Ein besonderes Konzerterlebnis ist versprochen. Und es wird besser sein, die Shows zu besuchen, als diese Worte zu lesen, die nicht beschreiben können, wie wunderbar Lesley Kenorchan ihre Songs, ihr Lebenswerk, auf der Bühne präsentiert.

her story…

Lesley Kernochan wird es nicht gerecht, ihre Musik in Worte fassen zu wollen. Das gelingt nur bedingt und dennoch möchte ich es versuchen.
Eine unglaubliche Bandbreite musikalischer Erfahrungen zieht sich durch das Leben der Künstlerin, die es 2013 von Colorado nach New York zog. Beeinflußt von Paul Simon und Ella Fitzgerald studierte sie Oper und Komposition in Portland und entdeckte ihre Liebe für Folk, Soul und Ryhthm `n`Blues.
Lesley singt auf 4 Oktaven, spielt Piano, Gitarre, Saxophon und interpretiert die Säge als musikalisches Instrument.
Die Lyrics ihrer Songs füllt sie mit Humor und herzergreifenden authentischen Geschichten des Lebens. Ihr Debut-Album „The Pickle Jar“ umfasste eine kaum zu umfassende Spielbreite und findet dennoch immer ihren Kern und eine Struktur. Man hört Chöre, Geigen und Violinen, spanische Gitarren, singenden Sägen, es rockt , jazzt und frickelt, und erfreut sich einem Kosmos an nicht enden wollenden Ideen. Man hört Lesley den Spaß an, den ihr die eigenen Kompositionen bereiten.

http://www.maplesyrupmusic.com/

VVK: 10,00 € (keine! VVK-Gebühr) | online bestellen 10,00 €

AK: 12,00 € vorbestellen

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Share on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
PAGE TOP